fritz Prenner E.U.

Easy Living with Nature


1958 - Fritz Prenner sen. gründet die Firma Fritz Prenner Importhandel 

1960 - Anmietung eines kleinen Lager am Bahnhof Melk.

1967 - Lizenzvertrag mit der Fa. Interhydro AG für die Marke "Luwasa"

1968 - Bau eine eigenen Lagerhalle.


1975 - Änderung der Firma in eine Ges.m.b.H

1976 - Vergrößerung der Halle auf 1280 m² und Bau eines Showroom.


1979 - Eintritt des Sohnes Fritz Prenner jun. in den elterlichen Betrieb.

1980 - Umbau der Büro und Wohnfläche

1983 - Bau eines Gartencenters samt Gartengestaltungsbetrieb in St. Pölten. 



1985 - Nach dem Tod von Fritz Prenner sen., Übernahme durch Fritz Prenner  jun. 

             Änderung der Firma in ein Einzelunternehmen 

1988 - Bau eines Glashauses für die Hydrokultur

1997 - Schließung des Gartencenters und Umzug des Gartengestaltungsbetrieb nach Melk. 


2002 - Eintritt des Sohnes Matthias Prenner in denn väterlichen Betrieb. 

2008 - 50 Jahre  Fa. Fritz Prenner 

2016 - Umstrukturierung mit Fokus auf die Erweiterung des Hartwarensortiment für Hydro- ,Semi- , und Erdkulturen.